Aktuelle Pressemeldungen

 

Rund um NH Projektentwicklung

Für den Ernstfall gerüstet

Die Pfungstädter Feuerwehren führen ihre Jahresabschlussübung in einem Hochhaus der Nassauischen Heimstätte durch

 

Mehr

Hell, modern, familienfreundlich: 240 Wohnungen und eine Kita

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt stellt ihre Neubau-Pläne für das Quartier „Auf der Mainhöhe“ in Kelsterbach vor. Für die derzeitigen Mieter wird ein umfangreiches Betreuungspaket geschnürt.

 

Mehr

Hanauer Projekt dem Fachpublikum präsentiert

Ihre Pläne für die Hahnenstraße in Hanau haben die Verantwortlichen der Nassauischen Heimstätte auf der Immobilienmesse Expo Real in München dem Fachpublikum präsentiert. Statt der bislang 98 sollen dort mehr als 150 Wohneinheiten entstehen.

Mehr

Platz für über 500 Wohnungen

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt hat ein Grundstück in der ehemaligen Bürostadt in Frankfurt-Niederrad gekauft. Hier sollen in den nächsten Jahren mehr als 500 Wohnungen entstehen.

 

Mehr

Blumen und Bildungsgutschein

Die angehenden Immobilienkaufleute Nadine Winter und Marcel Steinberg belegen Platz eins und zwei in ihrem Ausbildungsjahrgang

 

Mehr

Nachhaltiger Wohnwürfel

Große Ehre für den „Cubity“: Das Plusenergie-Studentenwohnheim in Frankfurt-Niederrad hat beim Wettbewerb für Klimaprojekte einen Sonderpreis gewonnen.

Mehr

Eine Wohnung, zwei Studenten

Nassauische Heimstätte und Studentenwerk Frankfurt am Main unterzeichnen Rahmenvertrag für Zwischennutzung in Westhausen

 

Mehr

Treue Mieter, viel Charakter: „Eine sehr lebenswerte Siedlung“

Reden, Rundgang, Rückblick: 90 Jahre Heimatsiedlung in Frankfurt-Sachsenhausen – Mieterfest mit buntem Programm für Jung und Alt

Mehr

"Sollten pfleglich mit unserem Erbe umgehen

90 Jahre Heimatsiedlung: Symposium im Architekturmuseum beleuchtet die heutige Rolle von Großsiedlungen – Mieter-Mix wichtiger als die Baustruktur

Mehr

Marienplatz Dingelstädt: Neugestaltung mit Gottes Segen

Mehrere Jahre lang wurden der Marienplatz und die auf ihm stehende kleine Kirche St. Marien im thüringischen Dingelstädt aufwendig umgestaltet. Ausschlaggebend war ein Wasserschaden an dem Gotteshaus, der behoben werden musste.

 

Mehr
Mehr Bilder